DVD-Shop




                                                    Dokumentarfilm, 97 Minuten, HD, 16:9, Farbe/SW, Digital Stereo


                                                                          Verleihförderung FFF Bayern, im Verleih der

                                                                          Konzept+Dialog.Medienproduktion


                                                                          Ausgezeichnet von der Filmbewertungsstelle Wiesbaden:

                                                                          DOKUMENTARFILM DES MONATS, Dezember 2012


                                                                          Bürgerkulturpreis des Landkreises Weilheim-Schongau 2011


                                                                          Aufgenommen ins Filmarchiv von Yad Vashem, Jerusalem




Stimmen zum Film:


"Ein eindringlicher Film." Süddeutsche Zeitung


"In seiner Wirkung ein ganz großer Dokumentarfilm." BR Fernsehen kinokino


"Ein kleiner Dokumentarfilm mit einer großen Wirkung."  Filmdienst


"Voll und ganz gelungen." kino.de


"Dieser Film regt dazu an, aus Gestern für Morgen zu lernen." NEGATIV Filmmagazin


"In seiner Sorgfalt und leisen Wucht überwältigend." Starnberger Merkur


"Eine kleine Sensation." Sonntagsblatt


„...eine eindringliche Dokumentation...“ Passauer Neue Presse


„...ein unter die Haut gehender Dokumentarfilm...“ Münchner Merkur


"Dieser Film trifft einen mit voller Wucht." muenchenblogger.de


„Ein detailgenauer Film, der eine Brücke zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart schlägt.“

Zitty, Berlin – Wertung: Ziemlich gut!


"Ich kenne fast alle Filme über den Holocaust, aber dieser Film ist etwas besonderes, weil er von der          Vergangenheit in die Zukunft weist. Diesen Film muss die Welt sehen."   Uri Chanoch, Überlebender des Holocaust


Die DVD  enthält neben dem Hauptfilm „Endstation Seeshaupt“ zusätzliches, bisher unbekanntes Bonusmaterial mit einer Gesamtlänge von 72 Minuten:

- Berichte von Augenzeugen: eine Lesung mit Kia Ahrndsen & Ferdinand Dörfler (25 Min.)

- Dr. Max Mannheimer in der Grundschule Altenerding, Dokumentation eines Vortrags (40 Min.)

- Deleted Scenes mit zusätzlichen Interviews von Zeitzeugen (7 Min.)

Die DVD  ist erhältlich zum Preis von 17,90 € (inkl. 19% MwSt., zzgl. 2,90 € Versandkosten)

Hier bestellen: office@konzept-und-dialog.de (mit Angabe des Filmtitels & der Stückzahl)



Alle weiteren Informationen zum Film mit Trailer, Bildern u.v.m. gibt es auf der Webseite des Films:


www.Endstation-Seeshaupt.com




                                                    Dokumentarfilm, ca. 87 Minuten, HD, 16:9, Farbe/SW, Digital Stereo

                                                                      

                                                                          Kinostart: 18.11.2010, im Verleih der K+D.Medienproduktion


                                                                       

                                                                      








Stimmen zum Film:


90 Minuten ist der Zuschauer geborgen in einer Welt, in der vieles noch in Ordnung ist... 

(Süddeutsche Zeitung)


Walter Steffen ist ein Regisseur der ruhigen Hand, abseits der Mainstreams...   ...mit gutem Blick hat er seine Protagonisten ausgewählt. (Münchner Merkur)


Mit „Zeug & Werk“ hat Walter Steffen ein weiteres großartiges filmisches Kunstwerk geschaffen.  Absolut sehenswert! (Fenny Rosemann, Oberland.de)


„Zeug & Werk“ ist ein sehr ruhiger und unaufgeregter Film...   ...im Fokus stehen die  persönlichen Familiengeschichten und Biografien. (SZ Starnberg)


Im Starnberger Breitwandkino haben ein Schmied, ein Bäcker, ein Steinmetz und ein Bootsbauer den Zauberlehrling Harry Potter in der Zuschauergunst geschlagen. (Münchner Abendzeitung)


Walter Steffen zeigt in „Zeug und Werk“ eine andere Seite des Millionärs-Landkreises Starnberg und er tut dies ohne Allüren – eben auf seine Weise. (Weilheimer Tagblatt)


Bei Ihrem Film bekam ich Heimweh, obwohl ich hier lebe... (Ein Zuschauer nach der Premiere)


Die liebevoll gestaltete DVD  enthält neben dem Hauptfilm  20 Minuten zusätzliche Special Features wie „Der Starnberger See von Oben“, „Historische Dia-Show“, „Deleted Scenes“ etc.


Die DVD  ist erhältlich zum Preis von 17,90 € (inkl. 19% MwSt., zzgl. 2,90 € Versandkosten)

Hier bestellen: office@konzept-und-dialog.de (mit Angabe des Filmtitels & der Stückzahl)



Alle weiteren Informationen zum Film mit Trailer, Bildern u.v.m. gibt es auf der Webseite

www.geschichten-vom-starnberger-see.de

Netz & Würm - Fischergeschichten vom Starnberger See

Dokumentarfilm, 110 Minuten, HD, 16:9, Farbe/SW, Digital Stereo

Premiere: 03.08.2009, Fünfseen-Filmfest, Starnberg

Kinostart: 01.11.2009, im Verleih der Konzept+Dialog.Medienproduktion


Der Dokumentarfilm „Netz & Würm – Fischergeschichten vom Starnberger See“ portraitiert 12 Fischer der Fischereigenossenschaft Würmsee und zeichnet mit ihnen ein Gesamtbild der Fischerei am Starnberger See.

„Netz & Würm...“ zeigt das Seeleben von seiner ursprünglichsten Seite, schließlich begann die Fischerei hier vor ca. 30.000 Jahren mit der ersten Besiedelung und ist so alt wie der See selbst.

Bei der Zeichnung ihrer Portraits unterstreicht „Netz & Würm“ die Individualität der Fischerinnen und Fischer und versucht, ihnen dabei so nah wie möglich zu kommen. Ihre Geschichten und Erlebnisse stehen im Vordergrund: Kindheitserfahrungen, Träume und ursprüngliche Vorstellungen vom Leben, Erinnerungen an tragische und komische Situationen, die Geschichten der Eltern und Großeltern, Überlieferungen und Legenden. „Netz und Würm“ nimmt sich Zeit für die Fischerinnen und Fischern, hört ihnen genau zu und schafft so Räume für sehr persönliche, authentische Geschichten.

Netz & Würm, Filmplakat (Christoph Ißmayer, CAI Media)

Stimmen zum Film:


„Liebe zum See: Netz & Würm – eine wunderbare Dokumentation...“ (Süddeutsche Zeitung)


„Spontanapplaus im Kino... ...Charmant fügen sich Schicksale und Anekdoten der Fischer zu einem großen Mosaik..." (Starnberger Merkur)


„Mit seiner Dokumentation „Netz & Würm“ würdigt der bayerische Autor Walter Steffen die Fischer zwischen Starnberg und Seeshaupt...“ (Abendzeitung)



„Ein Film, ganz nah an den Menschen, voller traumhaft schöner Bilder, persönlicher Geschichten und Ruhe...“ (Münchner Merkur)


"Netz & Würm" ist ein wundervoller, sensibler Film, lehrreich und zugleich lebhaft und unterhaltsam erzählt – ein Kultfilm und Muss für jeden Oberländer.“ (Fenny Rosemann, Oberland.de)



„Ihr Film hat mir endlich ein Gefühl von Heimat gegeben...“ (aus der Mail eines Zuschauers)


Die liebevoll gestaltete DVD  mit schönen Special Features ist erhältlich zum Preis von 17,90 € (inkl. 19% MwSt., zzgl. 2,90 € Versandkosten)  Hier bestellen: office@konzept-und-dialog.de

(mit Angabe des Filmtitels & der Stückzahl)



Alle weiteren Informationen zum Film mit Trailer, Bildern u.v.m. gibt es auf der Webseite

Mehr Infos unter www.geschichten-vom-starnberger-see.de

Bulldogs - Traktorgeschichten vom Starnbgerger See

Dokumentarfilm, 75 Minuten, Digi-Beta, Farbe/SW, Digital Stereo

Kinopremiere: 05.07.2008 Fünfseen-Filmfest Starnberg

Kinostart: 01.11.2008, im Verleih der Konzept+Dialog.Medienproduktion


„Bulldogs“  ist der Pilotfilm der Reihe Geschichten vom Starnberger See. Zwölf Besitzer historischer Landmaschinen kommen hier zu Wort kommen und könnten unterschiedlicher kaum sein. Da sind zum Beispiel der Bauer und der Ingenieur, die Hausfrau und der Rocker u.v.m. Sie alle sind verbunden durch ihre gemeinsame Passion für die alten Traktoren. Der Film wird geprägt von der offenen und herzlichen Präsenz dieser Menschen. Sie lassen den Zuschauer teilhaben an Familiengeschichten, berichten von persönlichen Schicksalen, von tragischen und komischen Momenten. So erzählen sie uns vom ganz normalen, wunderbaren Leben an den Ufern des Starnberger Sees.

Auf der liebevoll gestalteten DVD des Films sind neben dem 75-minütigen Film als Specials noch zusätzliche Bilder von Bulldog-Treffen im Oberland, eine Dia-Show, Kino-Ausflug der Bulldogs zur Kinopremiere und „Deleted Scenes“ zu sehen.

Bulldogs, Kinotrailer, 2008

Netz & Würm, Kinotrailer, 2009




                                                    Dokumentarfilm, 90 Minuten, HD, 16:9, Farbe/SW, Digital Stereo


                                                                          Mit Lebenskünstlern & Querdenkern aus dem dem bayrischen

                                                                          Oberland und Dr. Döblingers geschmackvollem Kasperltheater


                                                                         








Stimmen zum Film:


„Karl Valentin hätte seine wahre Freude an dem Streifen gehabt...“   SAT1 Bayern


„Ein besonderes Portrait Oberbayerns, das aus dem Herzen entstanden ist.“  FuenfSeen.de


„Ein pfiffiger und verschmitzt-heiterer Film über schräge Vögel und sympathische Querköpfe, deren Lebensbejahung und Mut zur Individualität ansteckend wirken.“ Kino-Zeit


„Ein vergnüglicher Film...“ Süddeutsche Zeitung


„...begeistertes Publikum bei der Weltpremiere...“ Münchner Merkur


„Sympathisch ist das filmische Fresko...  ...ein Potpourri des Eigensinns...“ Film-Dienst


Die DVD mit dem Hauptfilm & VD-Specials z.B. mehr von Dr. Döblingers geschmackvollem Kasperltheater, Deleted Scenes, etc. ist erhältlich  zum Preis von 17,90 € (inkl. 19% MwSt., zzgl. 2,90 € Versandkosten)

Hier bestellen: office@konzept-und-dialog.de  (mit Angabe des Filmtitels & der Stückzahl)



Alle weiteren Informationen zum Film mit Trailer, Bildern u.v.m. gibt es auf der Webseite des Films:


www.Gradaus-Daneben.de (www.dr-doeblingers-kasperltheater.de)





                                                        Dokumentarfilm, 90 Minuten, HD, 16:9, Farbe/SW, Digital Stereo

                                                                              

                                                                               Eine Coproduktion der Konzept+Dialog.Medienproduktion

                                                                               mit dem Bayerischen Rundfunk

                                                                               

                                                                               Einer der erfolgreichsten Dok-Filme in den Kinos 2013!

                                                               

                                                                              





Stimmen zum Film:


„Eine spektakuläre Doku! Was für Bilder!“ ARTE Metropolis


„MÜNCHEN IN INDIEN ist die faszinierende Geschichte eines malenden Abenteurers.“ ARD Mittagsmagazin


„Ein einzigartiger Schatz.“ mdr artour


„Unbedingt anschauen! ... Ein Film, der weit mehr ist als ein Dokumentarfilm.“ BR Abendschau


„Ein zauberhafter Dokumentarfilm!“ SWR Fernsehen


„Ein spannender Film! Eine ganz und gar ungewöhnliche, fantastische Geschichte.“ Radio WDR 3


„Ein Dokumentarfilm, ein Roadmovie mit Aufnahmen von unschätzbarem Wert.“ Radio Bayern 1


„Walter Steffen ist ein besonderer Mix aus Dokumentation und Roadmovie gelungen!“ Radio Bremen


„Ein Leben wie im Traum.“ WELT AM SONNTAG


„.. ein Film zum Sehnsuchtkriegen.“ BZ Berlin


„Eine verrückte Familiengeschichte, zwischen verrückten Ländern, in verrückten Zeiten.“ Münchner Feuilleton


„Ein einfühlsamer und spannender Dokumentarfilm.“ SZ Starnberg



DVD mit dem Hauptfilm & 70 Minuten Specials z.B. bisher unveröffentlichte historische Filmaufnahmen aus dem Indien der 1930er Jahre 17,90 € (inkl. 19% MwSt., zzgl. 2,90 € Versandkosten)

Hier bestellen: office@konzept-und-dialog.de (mit Angabe des Filmtitels & der Stückzahl)



Alle weiteren Informationen zum Film mit Trailer, Bildern u.v.m. gibt es auf der Webseite des Films:


www.Muenchen-in-Indien.de


Vertrieb lizenzierter DVDs für nicht-kommerzielle öffentliche Vorführungen über FWU:

http://www.fwu.de/7632/munchen-in-indien






Dokumentarfilm, 80 Minuten, HD, 16:9, Farbe/SW, Digital Stereo


Mit Christian Tramitz, Kia Ahrndsen, Peter Weiß, Beate Himmelstoß, Stefan Wilkening, Marieke Oeffinger, Thomas Darchinger und Gerd Holzheimer




Stimmen zum Film:


Köstliche Suche!“ ...“kulturelle Kostbarkeiten der Region – mit schönen Bildern und sehr viel Humor.“

Süddeutsche Zeitung


„Umjubelte Trüffeljagd!“ 

Münchner Merkur


„Liebeserklärung im Sessel“... 

SZ Starnberg


„Liebeserklärung an die Region“...

Starnberger Merkur


„Die schönsten kulturellen Trüffel hat der Seeshaupter Filmemacher Walter Steffen in seinem neuen Dokumentarfilm zusammengetragen...“ Radio Oberland


„Ein verzaubernder Film, der Literatur und Dokumentarfilm perfekt vereint.“

Ein Zuschauer nach der Premiere


„Ein wunderbar heiterer und dabei sehr spiritueller Film über die schönste Region Bayerns.“

Ein Zuschauer nach der Premiere


DVD mit dem Hauptfilm & Specials zu 17,90 € (inkl. 19% MwSt., zzgl. 2,90 € Versandkosten)

Hier bestellen: office@konzept-und-dialog.de (mit Angabe des Filmtitels & der Stückzahl)



Alle weiteren Informationen zum Film mit Trailer, Teaser, Bildern u.v.m. gibt es auf der Webseite des Films:


www.trueffeljagdfilm.de

 

Zur Bestellung unserer Filme schicken Sie uns bitte einen formlosen Bestellauftrag mit der Angabe des/der Titel und der  gewünschten Stückzahl an: office@konzept-und-dialog.de

Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns eine Mail mit der Bestätigung und allen weiteren Informationen.



Stimmen zum Film:


...„Bulldogs“ ist ein großartiger Film geworden – professionell gefilmt und liebevoll gedreht. 75 Minuten Geschichten und bewegte Bilder werden zu einem kurzweiligen, fröhlichen, mit viel Lebensweisheit gewürzten Ereignis... (Münchner Merkur)


...Spontan gab es Applaus im vollbesetzten Saal, der im Lauf des Abends immer wieder aufbrandete. Es sind Menschen des Alltags, die in diesem Film zu Wort kommen und sie machen „Bulldogs – Traktorgeschichten vom Starnberger See“ zu einem stillen und berührenden Film... (Süddeutsche Zeitung)


Die liebevoll gestaltete DVD  mit schönen Special Features ist erhältlich zum Preis von 17,90 € (inkl. 19% MwSt., zzgl. 2,90 € Versandkosten)  Hier bestellen: office@konzept-und-dialog.de

(mit Angabe des Filmtitels & der Stückzahl)



Alle weiteren Informationen zum Film mit Trailer, Bildern u.v.m. gibt es auf der Webseite


Mehr Infos unter www.geschichten-vom-starnberger-see.de






                                                            Dokumentarfilm, 88 Minuten, HD, Scope 2,35:1, Farbe/SW,

                                                                                     Digital Stereo, DVD-Specials: 80 Minuten Extra-Konzert-

                                                                                     Mitschnitte u.v.m.


                                                                                    Mit ANDREAS KOLL, MAX HADERSBECK, UNTERBIBERGER

                                                                                    HOFMUSIK, ZWIRBELDIRN, BARBARA LEXA, WILLIAMS

                                                                                    „WETSOX“ FÄNDRICH & SCHORSCH HAMPEL, IRXN,

                                                                                    ZWOASTOA, WALLY WARNING & WOLFGANG RAMADAN





Stimmen zum Film:


„Das beste von allem. Mitten in Bayern. Ein großer Genuss!“

(Münchner Merkur, Filmkritk: Hervorragend)


„Bayern groovt!!“

(Filmecho/Filmwoche)


„Dort auf der Alm wird gerappt, gebluest, gerockt und gegeigt...!“

(Radio Bayern 1, Kultur)


„Volksmusik ohne Korsett!"

(Bayerische Staatszeitung)


„...ein kulturhistorisches Dokument – einfach großartig!“

(Augsburger Allgemeine Zeitung)


„...ein rundum gelungener Film!"

(Kulturwelle5)


„Wuid und schräg und schee!“

(Sonntagsblatt)


Richtig gut!!! Eine Liebeserklärung an die bayerische Musik!“

(Radio Oberland)


„Bayerns musikalische Seele...“

(Radio Bayern2, Kulturwelt)


„...ungeschminkt, persönlich, nah und leidenschaftlich...“

(Abendzeitung, Filmkritk: Beste Bewertung)



DVD mit dem Hauptfilm & 80 Min. DVD-Specials zu 17,90 € (inkl. 19% MwSt., zzgl. 2,90 € Versandkosten)

Hier bestellen: office@konzept-und-dialog.de (mit Angabe des Filmtitels & der Stückzahl)


Alle weiteren Informationen zum Film mit Trailer, Teaser, Bildern u.v.m. gibt es auf der Webseite des Films:


www.bavaria-vista-club.de




                                                                „Der Dokumentarfilm zur deutschen Willkommenskultur!“ Kino-Zeit.de


                                                            Dokumentarfilm, 84 Minuten, HD, Cinemascope 2,35:1, Farbe,

                                                                                     Digital 5.1. Surround, DVD-Specials: Internationale Version

                                                                                     mit englischen Untertiteln, Fotoshow der Tour mit Bildern von

                                                                                     Manfred Lehner, begleitende Materialien für Schulen und

                                                                                     Erwachsenenbildung, Trailershow


                                                                                    Mitwirkende: Miriam Brenner, Georgia Huber, Stefan Knoll,

                                                                                    Andreas Schantz, Devakumaran Manickavasadan, Kinder und

                                                                                    Erwachsene aus aller Welt.



HAPPY WELCOME nähert sich dem derzeit wohl brisantesten Thema mit Humor und bewegenden Geschichten an und ist für die Zuschauer Inspiration und Bestärkung, damit möglichst viele auf ihre eigene Weise „Willkommen“ sagen und damit ihren Beitrag für die zukünftige Integration der Flüchtlinge leisten werden.


Hier bestellen: office@konzept-und-dialog.de (mit Angabe des Filmtitels & der Stückzahl)



Stimmen zum Film:



„Empfehlenswert! Berührend ist der von Optimismus erfüllte Dokumentarfilm.“

Deutschlandfunk



„Lachen lernen: Auf einfühlsame Weise zeigt die Dokumentation die Begegnungen zwischen den Clowns und den Flüchtlingskindern und ermöglicht besondere Einblicke in deren Alltag.“

SZ Extra


„Hervorragend! Dieser Film kommt genau zu rechten Zeit!“

Münchner Merkur, Filmkritik


„Happy Welcome zeigt, wie die Clowns die Kinder zum Lachen bringen und die Fremdheit abzubauen helfen.“

Abendzeitung München


„Es ist geglückt, ein vielschichtiges omnipräsentes Thema zu einem dichten Teppich zu knüpfen, der dem Gewicht seiner Botschaft problemlos standhält: Happy Welcome – jetzt erst recht.“

Artechock.de


„Der Film bringt einem die Menschen näher, die vor Krieg fliehen mussten.“

MDR Kino Royal


„Dieser Film zeigt, was Willkommenskultur bringt. Anschauen!“

BR Abendschau


"Mit HAPPY WELCOME Verständnis schaffen"

dpa


"Ein einfühlsamer Film, der tief berührt! - Ansteckendes Glück."

Süddeutsche Zeitung


"Jedes Lachen vermehrt das Glück dieser Erde."

Wochenspiegel


"Ein Gefühl wird wieder entdeckt: Das Glück!"

München.tv


"Ein Geschenk an die Kinder und Erwachsenen dieser Welt."

Radio Bayern 1


"Die Mission: Glanz in die Augen zaubern."

ARD Nachtmagazin


"Der Film von Walter Steffen schafft es mit Optimismus: Lachen hilft, befreit und zeigt Wege auf!"

Kinema Kommunal



DVD mit dem Hauptfilm & über 100 Minuten DVD-Specials zu 17,90 € (inkl. 19% MwSt., zzgl. 2,90 € Versandkosten)

Hier bestellen: office@konzept-und-dialog.de (mit Angabe des Filmtitels & der Stückzahl)


Die Bestellung der DVD mit der Lizenz für nichtkommerzielle, öffentliche Vorführungen von „Happy Welcome“ in Schulen, Institutionen oder über öffentliche Medienstellen erfolgt über filmsortiment.de


Alle weiteren Informationen zum Film mit Trailer, Teaser, Bildern u.v.m. gibt es auf der Webseite des Films: www.HappyWelcome.de